Freitag, 20. Mai 2022

Die Wilden Hühner – Das Hörspiel, Folge 1, Cornelia Funke, Atmende Bücher, 2 CDs plus 1 CD mit 7 Hits

 

Die Wilden Hühner – Das Hörspiel, Folge 1, Cornelia Funke, Atmende Bücher, 2 CDs plus 1 CD mit 7 Hits

 

Sprotte (eigentlich Charlotte) wächst bei ihrer Mutter auf. Weil die als Taxifahrerin nicht viel Zeit hat, ist sie oft bei ihrer Oma, die nicht so nett ist. Doch nun ist Oma bei ihrer uralten kranken Schwester und Sprotte soll sich um ihre Hühner, den Gemüsegarten und das Haus kümmern und darf keine Fremden hineinlassen! Doch Sprotte denkt gar nicht daran, die Gegelegenheit ist zu gut! Immerhin haben vier Jungs aus ihrer Klasse eine Bande „die Pygmäen“ und treffen sich in einem Baumhaus auf dem Schrottplatz. Daher schlägt sie ihrer besten Freundin Frieda vor sich bei ihrer Oma als Bandenzentrale zu treffen und die Zeit zu nutzen. Dazu fragen sie noch Trude und die schöne Melanie aus ihrer Klasse, die anfangs ziemlich skeptisch sind. Was soll man denn da so machen, doch „Abenteuer kann man doch nicht planen, wie Balett oder so was. Die warten um die Ecke und – zack! Plötzlich sind sie da!“. Tatsächlich wird es abenteuerlicher als es Sprotte bisweilen lieb ist!

 

Das Hörspiel ist natürlich deutlich gekürzt, aber unglaublich gut besetzt. Die Stimmen sind ausdrucksstark und deutlich unterscheidbar. Durch die Geräuschkulisse Hühnergackern, quietschenden Zäunen und raschelnden Hecken fühlt man sich gleich mittendrin in Omas Hühnerstall! Total passend für eine Reihe mit starken Mädels, aber leider dennoch ungewöhnlich: Mit Anne Moll gibt es eine weibliche Erzählerin! In meiner Kindheit gab es ausschließlich männliche Erzähler in Hörspielen. Auch wenn ich Lutz MacKenzie wirklich gerne höre, finde ich es als Rollenbild ganz stark, dass dies hier nicht so ist!

 Was mir erst auch nicht auffiel: Die Reihe stammt aus einer handyfreien Zeit. Da werden noch Zettelchen in der Schule geschrieben und zum Telefonhörer gegriffen... Wenn die Wilden Hühner sich treffen wollen, machen sie es einfach aus, so lange sie sich sehen und treffen sich, ohne groß noch hin- und her zu chatten oder telefonieren... da bleibt mehr Raum für echte Abenteuer. Auch das Frieda ständig auf ihren kleinen Bruder aufpassen muss, bremst die Freundinnen nicht auf, Luki muss einfach mit... dennoch total doof, dass der große Bruder Titus das nie machen muss... Nein, es ist kein Hörbuch, dass über Benachteiligungen von Mädchen geht. Diese Mädels wissen was sie wollen und sie ziehen es durch! Den Pygmäen geht es ja nicht unbedingt besser. Willy muss ständig die Wutausbrüche und die Gewalt seines Vaters fürchten. Ganz klar ist das nicht in Ordung und bei solchen Ungerechtigkeiten haben sogar die Hühner Mitgefühl mit einem Pygmäen. Meine Tochter wollte wissen, was denn Pygmäen seien. Da musste ich grinsen, denn eigentlich ist es ein wirklich ungewöhnlicher Bandenname, sich nach einem besonders kleinen Urwaldvolk zu benennen. So sind auch ihre Bandenkonflikte: gerade heraus und einfallsreich, versuchen sie einander eins auszuwischen. Ein echtes Kräftemessen, auch mit Köpfchen. Doch wenn es drauf ankommt halten sie zusammen! Kinder gegen ungerechte Erwachsene! Zur Belohnung winkt ihnen ein Schatz, mit dem sie so nicht gerechnet haben, der aber einiges erklärt! Wer bisher nur den Film kennt, sollte sich das Hörspiel nicht entgehen lassen, denn der Film geht über Band 3 und eigentlich sollte man ja schon wissen, wie eigentlich alles begann...

 

Sehr gut finden wir, dass die Hits innerhalb des Hörspiels nur angespielt werden, für Szenenwechsel und für die Stimmung. Dadurch wird man nicht aus der Geschichte gerissen, geht aber deutlich mehr in seiner mitreißenden Stimmung auf. Die deutschsprachigen Hits, die einem besonders gut gefallen, kann man sich dann ja auch extra auf der beiliegenden Musik-CD anhören. Das finden wir super, auch dass sie gleich gemeinsam in einem Schuber geliefert werden und man sie dann nicht noch extra kaufen muss. Das würden sich Eltern sicherlich zweimal überlegen.

 

Wir kannten die Wilden Hühner bislang nur dem Namen nach. Da wurde es nun aber Zeit, das zu ändern! Wir wurden belohnt mit richtig guter Laune, mitreißender Musik und einem starken Wir-Gefühl! Ganz klar wollen wir die Reihe weiterhören!

 

Vielen lieben Dank an Atmende Bücher und Conelia Funke für unser Hörexemplar!

 

#Heuteneu #Neuerscheinung #DiewildenHühner #CorneliaFunke #Hörspielliebe #Hörbuchblogger #Hörtipp #Kinderbande #HitsfürKids #atmendeBücher #Kinderlieblinge #Hörbuchtipp #Kinderbuchblogger #Abenteuer #Zusammenhalt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen